Emotionen & Grenz-Ziehungen

Emotionen und Gefühle sind ja etwas, das wir lieben …

… und wenn jemand ohne Gefühle reagiert, fühlen wir uns verletzt.

Wenn nun aber mit zu viel Gefühl reagiert?Franzheim

Gegenüber Männern kommt dann oft: „Der ist zu sensibel!“, bei Frauen:“Nimm’s nicht so tragisch!“

Wenn die Gefühle aber unseren Alltag beeinträchtigen, wird’s Kritisch: Vor allem Ängste und Ärger können uns langfristig und wiederkehrend verstören.

Unter der Grenze des Bewusstseins: Borderline

Eine frühere, nicht verarbeitete Belastung, vielleicht sogar eine Traumatisierung, die uns bei Erinnerung in ein Gefühls-Chaos stürzt, und im Prinzip jedes staatliche Verhalten von oben herab, das uns an Elternverhalten, Strafen, Ausweg-Losigkeit erinnert …

Hilfe finden

Zuerst im Freundeskreis, wenn der (noch) existiert, in einem Umkreis von KollegInnen oder Mit-Studierenden, Nachbarn oder Bekannten … mit denen man über die eigenen Gefühle und deren über-borden besprechen kann.

Psychotherapie

braucht den Einstieg über die Hausärztin, den Hausarzt, oder eine Überweisung aus einer klinischen Betreuung, auch Bereitschaftspraxis oder Notaufnahme, in München gibt es das Atriumhaus für Menschen, die sich in der Krise fühlen.

Selbsthilfegruppen

sind eine Möglichkeit, auch eine Psychotherapie zu begleitend, auch selbst-kritisch oder unterstützend, denn die eigene Haltung des Selbst-Heilens sollte in einer Psychotherapie nie verloren gehen: Kein Mensch dir von außen helfen, wenn du nicht selbst wirklich willst. Du kannst auch eine Austausch-Gruppe finden oder selbst starten: Beratung gibts im Selbsthilfezentrum www.shz-muenchen.de

Verhaltensweisen

sind auch erlernbar: Welche Situationen bringen mich in Unruhe, wann wird es mir immer wieder zu viel, wie kann ich dann mit der Zeit besser reagieren?

Vorsorgliche Schritte

Welche Bereiche kann ich vermeiden, bei welche hole ich mir rechtzeitig, vorsorglich und in welcher Absprache Hilfe?

Freunde vorbereiten

Für Ämter-Besuche muss die Begleitung zum Beispiel gar nicht sprechen, außer freundlich zu grüßen, und ich behalte die Regie in der Hand, solche Absprachen und Gespräche können auch mit erfahrenen Dritten vorbereitet werden.

Zum Thema Hartz4, Job-Center und Bewerbungen gibt es zum Beispiel bei der Gruppe und monatlichen Treffen von www.igel-muenchen.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s